SANTA MARIA                                                                                                    SAIL SHIP EDITION

Neuheit seit 01.11.01

Dieses außergewöhnlich attraktive model wird aus exclusiven Hölzern in reiner Handarbeit hergestellt. Wie immer wird auch dieses Model nur in limitierter Auflage und auf Bestellung gefertigt.

Der ursprüngliche Name der "Santa Maria" lautete "La Gallega" und gehörte Juan de la Cosa, der als Kapitän unter Christoph Columbus das Schiff auch kommandierte.

Am 3. August 1492 lief die "Santa Maria" aus dem Hafen von "Palos de la Fronters" in Spanien aus und hatte als Ziel die kanarischen Inseln. Begleitet wurde sie von der "Pinta" und der "Nina".

Am 12. Oktober 1492 sichtete der Matrose Rodrigo de Triana ertmals Land der neuen Welt. Anschließend entdeckten die Seeleute die Inseln San Salvador, Juana, Isabel und Hispaniola. Am Weihnachtsabend 1492 lief die "Santa Maria" auf ein Riff auf und zerbrach vor der Küste Haitis. Teile des Rumpfes wurden geborgen und mit diesem Holz das Fort "Navidad" errichtet, das als erste feste Kolonie im neu entdeckten Amerika angesehen werden kann.

  • Maßstab: 1:65 (Länge: 560 m/m, Höhe: 485 m/m)
  • 250-300 Stunden handarbeit
  • Limitiert auf 100 Exemplare
  • Preis: $ 500.00 US inkl. eines Schaukastens, zuzüglich  Versand

Bestellen Sie jetzt Ihr Modell! (Download des Bestellformulars)

 

santa_maria_pic1.jpg (7137 Byte)

santa_maria_pic2.jpg (6054 Byte)

santa_maria_pic3.jpg (6294 Byte)

santa_maria_pic4_klein.jpg (11760 Byte)

Klicken Sie die Bilder an, um sie größer zu sehen

santa_maria_pic5_klein.jpg (18627 Byte) Treffen Sie den Erbauer
dieses einzigartigen Modells,
Marin Berku.

zurück    zurück zur Preisliste   Home